Konzert-Lesung: “Von Fluchten und Wiederfluchten – Eine Anthologie” & Juan Pablo Raimundo und Band

//Konzert-Lesung: “Von Fluchten und Wiederfluchten – Eine Anthologie” & Juan Pablo Raimundo und Band
Loading Events
This event has passed.

Juan Pablo Raimundo ist ein Sänger aus El Salvador, der sich seit fünf Jahren als Songwriter in
Aachen niedergelassen hat. Er tritt mit seiner Band SinFronteras und auch als Solist auf, mit einem
gemischten Repertoire seiner eigenen Lieder und Liedern unterschiedlicher Sängerinnen und Sänger
aus ganz Lateinamerika (u.a. von Mercedez Soza, Violeta Parra, Víctor Herida, Maná, Los Lobos,
Celia Cruz, Caifanes/Jaguares, Guardabarranco, Los Guaraguao, Silvio Rodriguez, Ricardo Arjona,
Elefante, Enaninos verdes, Soda Stereo, Carlos Santana, etc.).

Er möchte mit seiner Musik etwas teilen, etwas verändern, etwas (er)schaffen. Daher handeln seine
Lieder grundsätzlich von sozialkritischen Themen und seiner Biographie. Die Songtexte erzählen von
Armut, Krieg, Migration, sozialer Ungleichheit, Globalisierung und Ausbeutung, aber auch von Liebe,
Hoffnung, dem Einsatz für Gerechtigkeit und Menschenrechte und werden getragen von
unterschiedlichen Rhythmen und Musikstilen, wie Reggae, Ska, Rock und Balladen.