Passages

//Passages
Site-Festival Passages

Als im Jahre 1996 Charles Tordjman dann Direktor des Théâtre de la Manufacture – CDN Nancy und John Paul Angot sein Stellvertreter, ist die erste Ausgabe von Crossings Nancy startet zunächst mit Neugier, um zu sehen, was die die andere Seite der gefallenen Wand passiert es,. Zu dieser Zeit ist das Theater des Ostens nicht auf Festivals vertreten.

Durchlässen nimmt schnell die Form eines Termins erwartet. Die 3000 ersten Zuschauer werden 15.000 nach zehn Jahren 30.000 in der letzten Ausgabe zu erreichen. Creations neben Shows begrüßt. Neue Partner verbinden das Abenteuer.

Festival-Events sowie Shows, bewegt Passages nach Metz im Mai 2011 wurde das Theaterfestival im Osten der Welt und anderswo. Eine zweite Ära beginnt und mit ihrem neuem Abenteuer.

SEIT 2016, ist es

Ein Fest jedes Jahr im Mai:
– sogar Jahre: die Schulen von Passages von Shows von den besten internationalen Theaterschulen

– ungeraden Jahren: Passages, das Fest, das die Welten zwanzig künstlerische Vorschläge aus den besten internationalen Facherstellung ausgewählt verbindet.

Von Koproduktionen: im Jahr 2016 organisierten wir mit sozialen und kulturellen Akteuren Metz hinaus mehr Aktionen außerhalb Festspielzeit;
Regelmäßige Theaterwerkstatt für Flüchtlinge und Metz statt jeweils Wochen.
Zusammenarbeit und Unterstützung für Unternehmen und Künstler Metz
Kooperationen mit Orten und kulturellen Einrichtungen
Show-Touren in Frankreich und anderswo: Theater 71 von Malakoff, Meridian Luneville, NEF Saint-Die, die ACPC Vandoeuvre, die ACB der Duke Bar, Kunstenfestivaldesarts in Brüssel, Piccolo, usw.

2017-06-20T14:47:34+00:00